Erholung geht weiter.

Alle unsere betreuten Vermögensverwaltungsportfolios konnten im zweiten Quartal überdurchschnittliche Wertzuwächse erzielen und damit den Corona-Einbruch nahezu wettmachen.
Besonders gut entwickelte sich die auf die deutschen Top100 Unternehmen konzentrierte DRenta Deutschlandrente mit 24,8%, sowie die global anlegende Schwedenrente mit 17,7%.
Bei den ausgewogenen Portfolios lag die Nachhaltigkeitsstrategie Gretas Choice mit 11,1% leicht vor dem Senator Wachstum und dem Fondofolio ETF mit Kick Wachstum.

Innerhalb der Portfolios entwickelten sich insbesondere die Gesundheitsaktien und der sich auf das Thema Klimawandel konzentrierende LBBW Global Warming Fonds positiv sowie der sich auf neue Energien konzentrierende Robeco SAM Smart Energy Fonds.

Wer sich selbst die Auswahl der Geldanlagen nicht zutraut kann dies sehr bequem und trotzdem kostengünstig über unsere digitale Vermögensverwaltung vornehmen lassen, direkt bequem papierlos vom heimischen Sofa aus.
http://www.lisa-spart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.